3 Gründe, warum dir ein Mitgliederbereich hilft, besser zu verkaufen

von <strong>Sebastian</strong>
von Sebastian
Du möchtest deine Partner zu echten Experten entwickeln? Wenn du einmal einen Mitgliederbereich mit deinem Wissen füllst, werden dich deine Partner und Kunden schätzen.

Inhaltsverzeichnis

„Die meisten Unternehmer sind nur so erfolgreich, wie das Team, dass hinter ihnen steht“

Hast du Kunden und Partner, die in Büros rund um die Welt arbeiten? Es kann bestimmt eine große Herausforderung werden, alle gleichzeitig auf den gleichen Wissenstand zu bringen.

Deswegen nutze alle Vorteile eines geschützten Mitgliederbereichs, um dein Team erfolgreich als Experten auszubilden.

So kannst du orts- und zeitunabhängig, dein Wissen, an dein Team weitergeben und diese können es wieder duplizieren.

1. Mit diesen Tools, kannst du deinen Partnern helfen

1.) Videokurse

Du wünschst dir mehr Flexibilität, um Kunden oder Partner zu unterstützen? Du möchtest dein Vertriebsnetz online weiter ausbauen, oder gleich komplett digitalisieren?

Mit dem Aufbau von Videokursen in deinem Mitgliederbreich, kannst du authentisch und sichtbar, dein Team trainieren und zu Experten weiterentwickeln.

So werden alle ortsunabhängig von deinem Wissen profitieren und deine Partner können dein Geschäft, erfolgreich mit anderen duplizieren.

2.) Marketing-Pläne

Du möchtest deine Partner, bei deren Geschäftsstart, flexibel unterstützen? Oder du möchtest dazu beitragen, dass neue und bestehende Partner, ihr Potential voll ausschöpfen können?

Stelle in einem geschützten Bereich eine Schritt-für-Schritt Anleitungen, für deine Produkte zur Verfügung. Sorge somit, dass alle auf demselben Wissenslevel landen.

So lernen deine Teampartner, dein Wissen richtig einzusetzen, um deren und deinen Verkaufserfolg maximal zu steigern. Mit der richtigen Verkaufsunterstützung gewinnen deine Partner für dich neue Kunden.

3.) eLearning

Du hat Schwierigkeiten dein Experten-Wissen 1zu1 an deine Geschäfts-partner zu vermitteln? Dir fehlt die Zeit, jeden einzelnen ausführlich zu coachen?

Mit eLearning Plattformen kannst du diese Situation im Hand umdrehen ändern. Mit beispielsweise Produktschulungen über deinen Mitglieder-bereich, kann dein Partner neues Wissen, ganz einfach nach seinem persönlichen Tempo erlernen.

Erstellst du einmal das Grundgerüst deiner eLearning Plattform, können Interessenten und Partner jederzeit auf deine Wissensbibliothek zugreifen und du bleibst trotzdem völlig entspannt und zeitlich flexibel.

2. Ein Mitgliederbereich muss nicht teuer sein

Viele Unternehmer der unterschiedlichsten Branchen sind stark daran interessiert, digitalen Produkte zu entwickeln, da diese kaum dauerhafte Kosten verursachen.

Denn mit digitalen Produkten können sie typische Probleme vermeiden, wie

  • Die ständige Suche nach einer kosteneffizienten Produktion und Verpackung würde es nicht mehr geben.
  • Mit der Hilfe eines Mitgliederbereichs könnten digitale Produkte, zielgenauer platziert und vermarktet werden. Somit würden deutlich weniger kosten für Marketing-Kampagnen entstehen.

Mit Mitgliederbereichen sparst du Zeit und Kosten, denn

  • Der Versand von digitalen Produkten erfolgt direkt nach Zahlung innerhalb weniger Minuten per E-Mail.
  • Ist ein digitales Produkt, wie eBooks, Broschüren oder Vorlagen einmal erstellt, kann es in Mitgliederbereichen nahezu kostenneutral, dauerhaft angeboten werden.
  • Bei digitalen Produkten entstehen keine Druck- oder Lieferkosten.
  • Bestellvorgänge bis hin zum digitalen Produkt, können vollständig automatisiert werden.
  • Mit jeder Neuen Anmeldung gewinnst du wertvolle Daten wie
    B. E-Mail-Adressen, die dir für weitere Verkaufsaktionen nützlich sein werden.
  • Du verzichtest auf die Anmietung eines Lagers und sparst dir teures Logistik-Personal.

Mit digitalen Produkten erreichst du maximalen Ertrag durch niedrige Kosten. Deine Kunden haben direkten Zugriff auf die bestellten Produkte, die sofort über elektronischem Weg in ihrem Postfach liegen.

3. Ein Mitgliederbereich hilft dir Neue Kontakte zu finden

Mit einem Mitgliederbereich kannst du einen Zugang auf begrenzte Dauer, kostenlos, oder mit einer monatlichen Gebühr einrichten.

Viele Unternehmer verbinden leider das Wort „Mitgliedschaft“ automatisch mit kostenpflichtigen Mitgliederzugängen. Kostenlose Mitgliederzugänge spielen daher bei vielen, oft nur eine nebengeordnete Rolle.

Dabei können gerade kostenlose Mitgliederbereiche ein effektiver Schritt sein, um eine leistungsstarke und langfristige Community aufzubauen.

1.) Der kostenlose Mitgliederbereich

Mit kostenlosen Inhalten, die den Nutzern einen echten Mehrwert bieten, baust du vertrauen als Experte auf, und präsentierst dich seriös und professionell gegenüber deinen Kunden und Partnern.

2.) Der kostenpflichtige Mitgliederbereich

Du hast jahrelang darauf hingearbeitet, ein Experte deines Gebiets zu werden? Deine Kunden schätzen dich und sind bereit, für dein Wissen zu zahlen? Dann ist jetzt die Zeit dein Wissen einmal, in einen Mitgliederbereich zu packen und damit endlich Geld zu verdienen.

Wenn du bereit bist, deine Erfahrungen zu teilen, kannst du dein
Experten-Wissen mit anderen gegen eine wiederkehrende Gebühr in einem geschützten Bereich zur Verfügung stellen.

Mit einem kostenpflichtigen Mitgliederbereich erzielst du planbare, passive Einkünfte. Hast du einmal einen Online-Kurs oder ähnliche Inhalte erstellt, kannst du diese unbegrenzt online zum Verkauf anbieten. 

Quellen: Photo by John Schnobrich on Unsplash

Artikel Teilen

Mein persönlicher Tipp an dich

Überzeuge nicht selbst, teile Expertenwissen

Mit der online Fachexpertise NETWORK-MARKETING 4.0 von Prof. Dr. Zacharias holst du dir genau die Antworten, die du so dringend zur Team-Partnergewinnung benötigst.

Wir sind offizeller Partner von expertentools.shop

Als Nächstes

Network-Marketing Online: Webseite erstellen für Einsteiger [Anleitung]

Network-Marketing-Online-Webseite-erstellen-für-Einsteiger

4 Überlebens-Tipps, die deinem Mitgliederbereich mehr Stabilität bringen

4-ueberlebens-tipps-fuer-mitgliederbereiche

3 Gründe, warum dir ein Mitgliederbereich hilft, besser zu verkaufen

mitgliederbereiche-helfen-besser-zu-verkaufen

[Online-Kurse] 5 digitale Produktideen für deinen Mitgliederbereich

online-kurse-5-digitale-produktideen-fuer-deinen-mitgliederbereich

5 Gründe, warum du Mitgliederbereiche erstellen solltest

warum-du-mitgliederbereiche-erstellen-solltest

Was kostet mich eine Webseite? Der Preisleitfaden für Beginner und Networker

Was kostet mich eine Webseite? Der Preisleitfaden für Beginner und Networker

Erstelle in 2021 deine perfekte Verkaufsseiten

Hol dir meine kostenlose Checkliste, um zu lernen wie du richtig gute Verkaufsseiten aufbauen kannst!

Meine E-Mails versende ich über MailChimp. Alle Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung. Nach der Anmeldung erhältst du eine E-Mail, in der du bestätigen musst, dass du es bist, der von mir E-Mails empfangen möchte und kein Roboter bist. Eine Abmeldung ist durch einen Klick jederzeit möglich.

Erstelle in 2021 deine perfekte Verkaufsseiten

Melde dich mit deiner besten E-Mail Adresse, für meine wöchentlichen Tipps zu effektiveren Online-Aktivität an. Die Checkliste bekommst du gratis dazu.

Meine E-Mails versende ich über MailChimp. Alle Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung. Nach der Anmeldung erhältst du eine E-Mail, in der du bestätigen musst, dass du es bist, der von mir E-Mails empfangen möchte und kein Roboter bist. Eine Abmeldung ist durch einen Klick jederzeit möglich.